Kurztrip nach Istanbul

Als größte Stadt der Türkei ist Istanbul zwar nicht die offizielle Hauptstadt des Landes, jedoch unbestritten dessen kulturelles und wirtschaftliches Zentrum. An beiden Seiten des Bosporus erstreckt sich das Stadtgebiet auf europäischem und asiatischem Boden. Damit ist Istanbul die einzige Stadt der Welt, die auf zwei Kontinenten liegt. Hier verbinden sich moderne Lebensart und traditionelle orientalische Kultur. Gleichzeitig ist Istanbul mit über 13 Millionen Einwohnern eine der bevölkerungsreichsten Metropolen der Erde. Die Altstadt gehört zum UNESCO Weltkulturerbe. Die Stadt kann auf eine etwa 2.600 Jahre lange, sehr bewegte Geschichte zurückblicken, deren Spuren allerorts zu finden sind.

Istanbul wird von vielen europäischen Städten direkt angeflogen und eignet sich daher hervorragend als Destination für einen Kurztrip. Viele Reisebüros bieten Gruppenreisen oder günstige Kombiangebote, die Flug und Hotel beinhalten.

Bei einem Besuch sollten Sie natürlich unbedingt die Hagia Sophia besichtigen. Ehemals war sie die größte Kirche des Christentums, später wurde sie in eine Moschee umgewidmet und heute ist sie ein Museum.

Der Topkapı-Palast, auch Topkapi-Serail genannt, bildete über Jahrhunderte hinweg den Regierungs- und Wohnsitz der Sultane des Osmanischen Reiches. Heute ist in der märchenhaft anmutenden Kulisse ein Museum untergebracht. Dort können Sie Handschriften, Kunstwerke, Porzellan, kostbare Gewänder und Juwelen, Waffen und islamische Reliquien, z.B. Waffen Mohammeds und der ersten Kalifen, Barthaare Mohammeds und eines der ältesten Exemplare des Korans besichtigen.

Im Archäologischen Museum sind etwa 15.000 Fundstücke der antiken Hochkulturen ausgestellt.

Darüber hinaus gibt es natürlich noch eine Vielzahl weiterer Sehenswürdigkeiten.

Keinesfalls sollten Sie eine Schifffahrt auf dem Bosporus versäumen. Vom Wasser aus können Sie die Skyline der Stadt am besten bewundern. Auch ein Besuch am Großen Basar, an dem übrigens Szenen des James-Bond-Filmes „Skyfall“ gedreht wurden, gehört zu den unvergesslichen Erlebnissen eines Aufenthaltes in Istanbul.

Im trendigen Stadtteil Beyoglu können Sie in einem der Cafés den Tag ausklingen lassen und sich mit Türken über Fußball, Wirtschaft u.v.m. unterhalten. Hier erleben Sie Istanbul von seiner modernen Seite.

Mehr zum Thema

Bild: Bildpixel / pixelio.de