Shopping-Center und Wohlfühl-Oase

Flughäfen im 21. Jahrhundert

Wer in den Urlaub fliegt oder auf einem Business-Trip unterwegs ist, wird ein Highlight bereits zu Beginn der Reise erleben – der Aufenthalt auf internationalen Flughäfen ist längst mehr als nur eine langweilige Wartezeit. Wie Sie die Zeit sinnvoll nutzen können und weshalb es sich sogar lohnt, ein paar Stunden vor dem Abflug am Airport zu sein, erfahren Sie hier:

Shopping kurz vor Abflug

Viele internationale Flughäfen verwandeln sich nach dem Security-Check in eine Shoppingmeile voller Modernität. Glänzende, endlose Flure, breite Schaufenster und ein vielfältiges Angebot zum Shoppen locken die Besucher. Gerade Designer haben sich an Airports angesiedelt. Sie haben oft zwar nur eine begrenzte Kollektion vor Ort, doch diese ist perfekt ausgewählt auf die viel fliegenden Kunden. In den Modeläden findet man durchaus auch im Winter sommerlich leichte Kleidung, damit man die neuen Stücke im Zielland tragen kann. Auch für Vergessliche ist dies praktisch: Ein Bikini oder eine Sonnenbrille ist schnell gefunden. Neben Modeläden findet der Kunde eine breite Palette an anderen sinnvollen Stores. Reisegepäck-, Souvenirläden und natürlich Duty-Free-Shops lassen die Wartezeit im Nu vergehen.

Am Flughafen bereits in Urlaubsstimmung kommen

Am Airport kann man jedoch mehr, als nur shoppen. Seit einigen Jahren boomt der Wellnessmarkt auf den breiten Gängen der Flughäfen. Eine kurze Massage, eine Nagelmodellage oder ein Gesichtstreatment entspannen vor dem Abflug und sparen überdies Zeit am Zielort – perfekt für Geschäftsreisende. Wer einfach nur mit einem Getränk ausruhen und entspannen will, findet edle Wellnessbereiche mit Barbetrieb. Diese sind meist gegen die übrigen Geräusche abgeriegelt, sodass echte Wohlfühlatmosphäre aufkommen kann.

Kulinarisch genießen

Auch kulinarisch haben große Flughäfen einiges zu bieten. Das Angebot bedient nahezu alle großen Küchen der Erde. Thailändisch, chinesisch, mexikanisch, italienisch und viele andere Richtungen mehr findet der Gast am Airport. Das Gute daran: Viele Restaurants bieten Selbstbedienung an oder haben einen schnellen Service, damit keine langen Wartezeiten entstehen. Wer mehr Zeit hat, kann jedoch auch in einem der exklusiven Restaurants speisen. Danach locken Cafés mit leckeren Kaffeespezialitäten und Kuchen. Wer nicht mehr ganz so viel Zeit hat, besorgt sich einfach einen Snack an einem Schnellimbiss.

Übrigens: Damit mehr Zeit am Flughafen bleibt, sollten Sie Ihren Parkplatz schnell im Flughafen finden – viele Airports bieten Parkplätze direkt am Terminal!

Bild: Rainer Prautsch / pixelio.de