Gleitschirmfliegen im Zillertal

Wer einmal mit dem mit dem Fieber angesteckt ist, für den gibt es nichts Schöneres als lautlos über die Landschaft hinweg zu schweben. Paragleiten ist im Zillertal, das sich mittlerweile zu einem wahren Mekka für Gleitschirmflieger entwickelt hat, ein ganzjähriges Vergnügen. Von rund zwanzig Plätzen, in Höhenlagen zwischen 1.100 und 3.200 Metern Seehöhe, kann gestartet werden. Besonders zwischen Juni und September ist das charakteristische Talwindsystem des Zillertals zu spüren. Zumeist beginnt der Talwind (Nord) zu Mittag zu wirken und erreicht am späten Nachmittag seinen Höhepunkt. An niedrig gelegenen Startplätzen kann der Talwind übrigens überhaupt völlig von der Hauptwindrichtung abweichen.

Die Bergbahnen der großen Schigebiete sind auch in der warmen Jahreszeit in Betrieb. Die Sommersaison startet im Juni und die Lifte sind bis Mitte Oktober geöffnet. Einfach und bequem kann dann in Mayrhofen, Tux und Fügen inmitten der herrlichen Hochgebirgslandschaft geflogen werden.

Auch im Winter hat der Sport einen besonderen Reiz. Nach dem Schifahren können Sie bei einem Flug über das tiefverschneite Tal gleiten. In der Zillertal Arena, in Mayrhofen und im Schigebiet Hochzillertal kann während es Schibetriebs geflogen werden.

Im Frühjahr und Herbst sind die Bergbahnen außer Betrieb. Die Starts, die unabhängig von den Liften genutzt werden können, sind mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder Sammeltaxis bequem erreichbar.

Eine besonders fantastische Jahreszeit zum Paragleiten ist im Übrigen der Frühling, wenn die Wiesen im Tal bereits grün leuchten, während die hohen Gipfel noch schneebedeckt sind.

Wer den traumhaften Sport einmal ausprobieren möchte, der kann einen Tandemflug mit einem erfahrenen Piloten wagen. In Mayrhofen gibt es im Sommer ein spezielles Tandem-Angebot für Familien, nämlich den so genannten „Babyflug“ für Kinder von vier bis zehn.

Wer sich als Freiflieger versuchen möchte, der kann in der „Flugschule Zillertal“ oder in der „Human Eagle Air – Academy Zillertal“ in Mayrhofen das Gleitschirmfliegen von der Pike auf lernen.

Surftipp: www.zillertal.li

Bild: Franziska Jud / pixelio.de